Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Marzling  |  E-Mail: info@marzling.de  |  Online: http://www.marzling.de

 
BSP-rectang

Bürgerserviceportal vorübergehend nicht erreichbar

Das Bürgerserviceportal ist wegen Systemarbeiten vorübergehend nicht erreichbar.

Schrift­größe

 
Partnerschaft mit der italienischen Gemeinde San Zenone
Homepage der Firma PiWi und Partner

Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 - Wahlhelfer/innen gesucht

Ganz nach dem Motto „mittendrin statt nur dabei“

Wahlhelfer/innen gesucht

für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2018!

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

am 14. Oktober 2018 finden die 18. Landtagswahl und 16. Bezirkstagswahl statt.

 

Für diese Wahlen werden am Wahltag für 3 Wahllokale und 3 Briefwahllokale Wahlhelfer/innen benötigt.

 

Mitmachen kann jeder, der am Wahltag wahlberechtigt ist!

Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig!

 

Was erwartet mich bei meiner Tätigkeit als Wahlhelfer/in am Wahlsonntag?

  • Prüfung der Wahlberechtigung

  • Ausgabe der Stimmzettel

  • Beaufsichtigung der Wahlkabinen und Wahlurnen

  • Eintragung des Stimmabgabevermerks in das Wählerverzeichnis

  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe

  • Auszählung der Stimmzettel ab 18:00 Uhr

    Der Wahlvorstand wird entsprechend geschult.

     

    Wie viel Zeit muss ich einplanen?

    Für den Wahltag werden die Wahlhelfer/innen in Schichten eingeteilt.

    Die Vormittagsschicht dauert etwa von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr, die Nachmittagschicht von etwa 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

    Ab 18:00 Uhr müssen beide Gruppen anwesend sein, um das Ergebnis zu ermitteln.

    Die Wahlhelferteams der Briefwahllokale treffen sich einheitlich um etwa

    16:00 Uhr in ihrem Wahllokal.

    Nähere und verbindliche Informationen werden mit der Berufung zum/zur Wahlhelfer/in ergehen.

     

     

     

     

     

    Wie lange die Auszählung dauert, hängt vom Engagement und der Gründlichkeit des Teams ab. Bei der letzten Landtags- und Bezirkstagswahl dauerte die Auszählung mit Abgabe aller Unterlagen im Rathaus bis max. 23:00 Uhr.

     

    Wie wird mein Einsatz „gewürdigt“?

    Die Tätigkeit als Wahlhelfer ist ein Ehrenamt.

    Die Wahlhelfer/innen erhalten eine Aufwandsentschädigung.

    Im Übrigen versorgen wir alle „helfende Hände“ am Wahlsonntag mit Getränken und einer Brotzeit.

     

     

    Bitte unterstützen Sie uns bei der Durchführung dieser Wahlen!

    Interessenten melden sich bitte im Einwohnermeldeamt.

    Frau Friedrich, Frau Pfeiffer und ich stehen Ihnen auch gerne

    bei Rückfragen etc. zur Verfügung. Vielen Dank.

drucken nach oben

Termine

Do 26.07.2018 | 19.30
Gemeinderatssitzung 07/2018
...mehr
Sa 28.07.2018 | 18.00
Grillfest / Trad. Fischessen Schützenverein Hangenham 2018
...mehr
So 29.07.2018 | 18.00
Lichterzeichen Schweigemarsch Stadtgang 3
...mehr
Mi 22.08.2018 | 15.00
KSV Marzling Sommerfest 2018
...mehr